Leben in Köln

Senioren-Rechtshilfe Köln (SRK) bietet kostenfreie Rechtsberatung

Redaktion · 01.10.2020

Foto: Jörg Möller / Pixabay

Foto: Jörg Möller / Pixabay

Jurastudenten engagieren sich für Senioren.

Beinahe jeder hat diese Situation schon erlebt: Man erhält einen behördlichen Brief, ein Schreiben von der Krankenkasse oder von einer Versicherung und man versteht den Inhalt nicht. Oftmals ist schon die umständliche Formulierung - das sogenannte Amtsdeutsch - die erste Hürde für das Verständnis des Textes.

Erschwerend kommt hinzu, dass solche Briefe Rechtsfragen aufwerfen, mit denen Laien überfordert sind. Viele Menschen neigen dann dazu, den Brief in die Schublade zu legen und gar nichts zu unternehmen - was die Lage verschlimmert. Doch das muss nicht sein.

Holen Sie sich kompetente Hilfe!

Die Senioren-Rechtshilfe Köln ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein von Studierenden der Universität zu Köln. Die angehenden Juristen und Rechtsexperten bieten älteren Menschen Hilfe bei Rechtsfragen. Der Verein kann und will dabei professionelle Beratungsangebote nicht ersetzen. Er will Senioren eine bessere Orientierung im Rechtssystem bieten. Das Angebot ist kostenfrei und der Umgang ist vertrauensvoll.

SRK bietet Orientierung und Unterstützung:

... bei Unsicherheiten in rechtlichen Angelegenheiten: Welche Schritte sind zu unternehmen?
... beim Verständnis von Formularen,
... bei Behördengängen,
... bei der Suche nach Adressen von passenden Beratungseinrichtungen.

Offene Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr.

SRK Büro
Bernhard-Feilchenfeld- Str. 9
50969 Köln
Raum 0.202

Mail: info-srk@uni-koeln.deTel: 0221 / 470 1480

Webseite: www.srk.uni-koeln.de

Mehr Hilfs- und Beratungsmöglichkeiten - Das könnte Sie auch interessieren:

Altersarmut in Köln - Adressen, Tipps und Fakten finden Sie im Beitrag: Wenn jeder Cent zählt.
Auch Schuldenprobleme können gelöst werden. Lesen Sie, wo Sie Hilfe finden: Kopf in den Sand hilft nicht.
Hören Sie den KölnerLeben- Senioren-Podcast zum Thema: Podcast 6: Grundsicherung im Alter.

Hier finden Sie die Adressen zu den Kölner Seniorenberatungsstellen

Tags: Hilfen und Beratung für Senioren , Rechtsberatung

Kategorien: Leben in Köln