Leben in Köln

Podcast 4: Telefonbetrug in Corona-Zeiten

David Korsten · 22.05.2020

Alte und neue Maschen der Trickbetrüger hat sich KölnerLeben-Autor David Korsten erzählen lassen. Darüber spricht mit Kriminalhauptkommissar Stefan Halbe mit Barbara Armbrecht vom Weißen Ring.

Telefonbetrug nimmt zu, und die Täter nehmen insbesondere Seniorinnen und Senioren ins Visier. Woran das liegt, mit welchen Tricks Betrüger arbeiten und wie man sich dagegen schützen kann, erklärt Kriminalhauptkommissar Stefan Halbe vom Dezernat Kriminalprävention und Opferschutz im Polizeipräsidium Köln. Hilfe erhalten Opfer unter anderem beim Weißen Ring, der größten Opferschutzorganisation in Deutschland. Barbara Armbrecht, Leiterin der Außenstelle Köln-Süd des Weißen Rings, erklärt, warum sich Betrugsopfer häufig erst sehr spät bei ihr melden – und warum gerade Reden so wichtig ist. 

Ein Podcast von David Korsten.

 

Hier gelangen Sie zum Podcast auf Podigee.

 

Hilfreiche Rufnummern für Opfer von Telefonbetrug

Polizeipräsidium Köln
Geschäftszimmer der Kriminalprävention : Tel. 0221 / 229-86 55
Hilfe für Opfer und Vermittlung an andere Institutionen: Tel. 0221 / 229-80 80
Seniorentelefon: Tel. 0221 / 229-22 99

Weißer Ring Köln
Außenstelle Köln-Süd: Tel. 02227 / 929 59 62
Außenstelle Köln-Nord: Tel. 02421 / 166 22
Außenstelle Köln-Rechtsrheinisch: mobil 0151 / 55 16 48 23

Opfertelefon:
Tel. 116 006, täglich von 7 bis 22 Uhr

KölnerLeben Podcast für Senioren – Machen Sie mit!

Ihre Erfahrungen und Meinungen sind gefragt. Wir haben eine Telefon-Hotline für Sie geschaltet. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier. Dazu finden Sie einen Ausblick auf die nächsten Folgen.

Podcast 1 zum Nachhören: Einkaufshilfen für Senioren (vom 28.04.2020)
Podcast 2 zum Nachhören: Bezahlen in Corona-Zeiten (vom 05.05.2020)
Podcast 3 zum Nachhören: Einsamkeit in Corona-Zeiten (vom 14.05.2020)

Informationen und Hilfen

Einkaufshilfen für Senioren

Das könnte Sie auch interessieren

Betrüger lassen am Telefon nichts unversucht. Lesen Sie über einen weiteren Versuch, eine Seniorin während der Corona-Krise um ihr Geld zu bringen, in: Ein neuer „Dreh“ für den Enkeltrick. Ein Beitrag des Altentheaterensembles am Freien Werkstatt Theater Köln

Tags: Corona-Hilfen Köln , Polizei Köln , Telefonbetrug

Kategorien: Leben in Köln , Aktuelles + Hilfe