Leben in Köln

Heimatwerkstatt Ehrenfeld

Martina Dammrat · 06.03.2020

Dachbodenfund. Foto: Roxane Matheis, Andreas Pöttgen

Dachbodenfund. Foto: Roxane Matheis, Andreas Pöttgen

Lebendige Stadtgeschichte - Machen Sie mit!

Unter der Überschrift „Venloer 429“ startet das Bürgerzentrum Ehrenfeld (BüzE) eine Heimatwerksatt. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Einrichtung soll die Geschichte des historischen Standorts aufgearbeitet und erlebbar werden. Dafür werden noch Geschichten, Fotos, Schriftstücke, Ideen und geschichtsinteressierte Menschen gesucht. Wer Erlebnisse und Erinnerungen austauschen möchte, trifft sich alle zwei Wochen donnerstags ab 16 Uhr im „Geschichtscafé“. Übers Jahr sind verschiedene Angebote, Veranstaltungen und nachbarschaftliche Aktionen geplant. Am Ende des Jahres präsentiert die Heimatwerkstatt ihre Ergebnisse in einer Ausstellung.

Tags: Köln Ehrenfeld , Veedel

Kategorien: Leben in Köln