Leben in Köln

Filmmusik im Fokus

Redaktion · 22.12.2019

Foto: René Venema / Pixabay

Foto: René Venema / Pixabay

Philharmonie für Filmfans

Film- und Musikliebhaber gleichermaßen spricht die von der Kölner Philharmonie und der Kino Gesellschaft Köln veranstaltete Reihe mit dem Titel PHILMUSIK an. Schon zu Stummfilmzeiten wurde der untertitelte Film mit Musik begleitet. Diese diente weniger dem rationalen Verstehen als dem emotionalen Folgen der bewegten Bilder. Stehen üblicherweise Filmstars oder Regisseure im Mittelpunkt, richtet PHILMUSIK die Aufmerksamkeit auf die Filmmusikkomponisten. So in den Dezember- bis Februarterminen (12.1., 16.2.) auf Alexandre Desplat, ab März (15.3. und 26.4.) auf Ennio Morricone, der die Musik zum Sergio-Leone-Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ komponierte.

Beginn jeweils 15 Uhr, Filmforum, Bischofsgartenstr. 1. Karten an der Kinokasse zu 7 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Webseite des Filmforums

Tags: Film , Konzert

Kategorien: Leben in Köln