Gesund leben

Gymnastik im Sitzen

Redaktion · 05.11.2019

Foto: Michael Schopp / SPORTART Verlag

Foto: Michael Schopp / SPORTART Verlag

Sechs einfache aber effektive Übungsanleitungen

Besonders für Menschen, die wenig Kraft haben oder in der Bewegung eingeschränkt sind, hat Fitnesstrainer Bernhard Koch sechs einfache Übungen entwickelt. Damit stärken Sie Ihre Muskulatur, vitalisieren und mobilisieren verschiedene Bereiche Ihres Körpers und erweitern Ihren Bewegungshorizont.

 

1. Tut dem Rücken gut


Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände locker auf die Knie. Ziehen Sie den Bauch nach innen und richten Kopf und Brustkorb weit nach oben auf. Dann beugen Sie Ihren Oberkörper gerade und langsam nach vorne. Unten angekommen, lösen Sie die Körperspannung, lassen den Kopf sanft sinken, runden den Rücken und richten sich wieder nach oben auf.

5–10 Wiederholungen

 

2. Lockert Nacken und Schultern


Setzen Sie sich aufrecht hin und pendeln bei gesenkter Schulter Ihre Arme gegengleich vor und zurück.

30–60 Sekunden

 

3. Stärkt Beine und Körpermitte


Führen Sie den Ellenbogen Ihres rechten gebeugten Armes an das linke nach oben angewinkelte Bein heran. Danach den Oberkörper wieder aufrichten und das Bein am Boden absetzen. Anschließend die gleiche Bewegung mit dem linken Arm und dem rechten Bein durchführen.

10–20 Wiederholungen pro Seite

 

4. Mobilisiert den Rumpf und festigt die Körperseite


Heben Ihre Arme an den Körperseiten nach oben. Die Schultern dabei tief halten. Dann beugen Sie langsam Ihren Oberkörper zur linken und anschließend zur rechten Seite.

10–20 Wiederholungen pro Seite

 

5. Tut den Kniegelenken gut und fördert die Venengesundheit


Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl und führen Sie Ihre Hände an den Bauch. Dann strecken Sie Ihre Unterschenkel etwas nach vorne und ziehenIhre Fußspitzen nach oben und senken sie wieder ab.

20–30 Wiederholungen

 

6. Festigt die Körpermitte und schult die Aufmerksamkeit


Setzen Sie sich aufrecht hin und heben Sie Ihr linkes Bein angewinkelt an. Dann führen Sie Ihre rechte Hand an das linke Knie und pressen dagegen. Versuchen Sie den Druck zu halten und normal weiter zu atmen. Danach zur anderen Seite wechseln.

2-mal 30 Sekunden pro Seite

Fotos: Michael Schopp / SPORTART Verlag

Weitere Anleitungen finden Sie in den Buchkarten „Starkes Training im Sitzen 1 + 2“.

Erhältlich für je 13,95 Euro plus Versand unter Tel. 0221 / 534 76 42 oder www.sportartverlag.de

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Dem Alter die Zähne zeigen

Was kann ich aktiv für besseres Sehen tun?

Fisch statt Faltencreme - Ernährungstipps

Wenn Zucker nicht nur süß ist

Tags: Fitness , Gymnastik , Training für Senioren

Kategorien: Gesund leben