Termine und Veranstaltungen

Das Angebot an Veranstaltungen, Freizeit-, Sport- und Bildungsangeboten ist weiterhin stark eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich unbedingt auch auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen.

EXOPHONY: Dictionary for Lovers

Dienstag, 14.07.2020, 19.30 Uhr

Online Lesung & Vortrag

Sie schreibe in »broken English«, sagt die Autorin und Filmemacherin Xiaolu Guo. Ihr so kluges wie anregendes Kleines Wörterbuch für Liebende – 2007 veröffentlicht und in 26 Sprachen übersetzt – beschreibt, wie Sprache Mittel und Hindernis interkultureller Annährung ist. 2014 erschien der Roman Ich bin China, ebenfalls ein Bestseller (beide Penguin). Die Lektorin, Übersetzerin und Herausgeberin Anne Rademacher hat beide Bücher ins Deutsche übertragen.

Xiaolu Guo geht es um die Überwindung zwischenmenschlicher Grenzen, ob diese nun sprachlicher, kultureller, geschlechtlicher, klassenspezifischer oder politischer Natur sein mögen. Das multi- und interlinguale Sprechen spielt bei ihren Hauptfiguren eine wichtige Rolle.

Exophony: Dictionary for Lovers beginnt mit einer Lesung Xiaolu Guos aus ihren Romanen Kleines Wörterbuch für Liebende und Ich bin China. Anne Rademacher wird aus den deutschen Übersetzungen vorlesen. Es folgt ein Vortrag Xiaolu Guos, der zentrale Fragen ihres Werks aufgreift: Welche Hindernisse und Freiräume ergeben sich durch den Wechsel von einem Sprachraum in den anderen? Wie wird Sprachkompetenz durch soziale, kulturelle und politische Machtverhältnisse beeinflusst? Welche ästhetischen und politischen Möglichkeiten – im alltäglichen wie im professionellen Kontext – ergeben sich durch Austausch- und Übersetzungsprozesse? Der Abend schließt mit einem Q&A, wobei es Zuschauern aus aller Welt möglich sein wird, Xiaolu Guo Fragen zu stellen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Madhusree Dutta, künstlerische Leiterin der ADKDW.

Interessierte können über diesen Zoom-Link an der Veranstaltung teilnehmen: https://us02web.zoom.us/j/87236286158

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln
Tel. 02 21 / 99 55 58-0

Tags: Literatur