Termine und Veranstaltungen

Das Angebot an Veranstaltungen, Freizeit-, Sport- und Bildungsangeboten ist weiterhin stark eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich unbedingt auch auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen.

Das Ludwig und „seine“ Frauen

Donnerstag, 06.08.2020, 18 Uhr

Paula, Gabriele, Suzanne

Wie war die Reak­tion des Museum Ludwig auf eine Aktion der Guerilla-Girls 2016? Wie hoch ist der Anteil der Künst­lerinnen, wie hoch der Anteil der gezeigten Frauen heute? In der Abteilung der Expressionst*innen untersuchen wir Werke von Paula Modersohn-Becker, Ga­briele Münter, Suzanne Valadon, Ernst Lud­wig Kirchner sowie Gerhard Richter. Gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Künstler*innen in der Themenwahl und der Ausführung? Abschließend werfen wir einen Blick auf das derzeitige Team des Museums. Wie hoch ist der Anteil der Mitarbei­terinnen?

Dauer: 2 Stunden
Kosten: 15 € zzgl. Eintritt für NichtkölnerInnen
Karten: 24 82 65

Treffpunkt: Kassenbereich des Museum Ludwig

Tags: Geschichte