Raus aus Köln

Tag der Architekur

. · 25.06.2018

Die zur Wohnanlage umgebaute Markuskirche in Gelsenkirchen. Foto: Peter Stockhausen

Die zur Wohnanlage umgebaute Markuskirche in Gelsenkirchen. Foto: Peter Stockhausen

Zahlreiche neue Häuser, Parks und Projekte vor Ort erleben!

Am 23. und 24. Juni findet in Nordrhein-Westfalen wieder der „Tag der Architektur“ statt. An diesem Wochenende werden in 110 Städten und Gemeinden 254 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks frei zugänglich sein. Experten stellen die neuen oder erneuerten Bauwerke vor Ort vor. Die Gebäude bieten sowohl einen Einblick in die Geschichte der deutschen Architektur als auch in die aktuellen Trends beim Bauen und Wohnen.

Das diesjährige Motto „Architektur bleibt“ steht für die Bedeutung und Beständigkeit der Architektur in der Gesellschaft. Damit knüpft der Tag der Architektur passend an das Europäische Kulturerbejahr 2018 an, das Engagement, Schutz, Nachhaltigkeit und Innovation in den Mittelpunkt stellt.

Print-Katalog:
Enthält bebilderte Beiträge zu allen 254 Objekten
Kostenlos zu bestellen bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen unter
Tel. 0211 / 49 67 12
E-Mail: tda@aknw.de

Der Katalog online:
Alle Bauwerke finden sich mit sämtlichen Informationen, Fotos und Besichtigungszeiten außerdem in einer Datenbank bei der Architektenkammer NRW.

Kategorien: Raus aus Köln