Die Zuckerpuppen

Donnerstag, 11.07.2019, 17 Uhr

Diabetes-Selbsthilfegruppe

Seit nunmehr 15 Jahren treffen sich rund 20 von Diabetes Typ 2-Betroffene im Heilig Geist-Krankenhaus in Longerich. Im Jahr 2004 gründete Dr. Reinhard Künstler, Diabetologe der Deutschen Diabetes-Gesellschaft und Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, die Selbsthilfegruppe im Kölner Norden. Die Gruppe gab sich selbst den nicht unironisch gemeinten Namen Die Zuckerpuppen.

Diabetes mellitus ist hierzulande eine Volkskrankheit. Die Zahl der registrierten Diabetiker wird kontinuierlich größer. Nach den neuesten Schätzungen sind in Deutschland circa 6,5 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, davon 95 Prozent an Typ 2 -Diabetes. Daneben vermuten Experten eine Dunkelziffer von circa 2 Millionen Erkrankten, die selbst von ihrer Krankheit noch nichts wissen. Somit wird davon ausgegangen, dass bei sieben bis acht Prozent der Erwachsenen ein Diabetes vorliegt.

Die Selbsthilfegruppe Diabetes mellitus trifft sich regulär an jedem zweiten Donnerstag im Monat in der Bibliothek. Dr. Künstler steht bei den Treffen für alle Fragen zur Verfügung und lädt auch regelmäßig externe Referenten für Fachvorträge ein.

Weitere Informationen unter 0221 / 74 91- 82 71.

Heilig-Geist-Krankenhaus
Graseggerstraße 105
50737 Köln-Longerich
Tel. 0221 / 74 91-13 58